Profil anzeigen

vonGammCom Global Revue - Issue #38/39 - Die Tür schließen und die Räuber fangen

Ich gönne Ihnen harte Kost, diesmal. Denn Sie haben Zeit. Erzählen Sie mir nix. Und wenn nicht: Beste
vonGammCom Global Revue - Issue #38/39 - Die Tür schließen und die Räuber fangen
Von Dr. Christoph v. Gamm • Ausgabe #38 • Im Browser ansehen
Ich gönne Ihnen harte Kost, diesmal. Denn Sie haben Zeit. Erzählen Sie mir nix. Und wenn nicht: Bestellen Sie diesen Newsletter, der vielleicht alle drei Monate kommt, JETZT AB. Ja bitte, tun Sie mir - und sich - den Gefallen. Ich möchte Sie dann nicht mehr sehen.
Fangen wir so an: Wie überlebe ich eine todbringende Epidemie:
  • Bakteriell verunreinigte Stoffmasken tragen
  • Am geöffneten Fenster im Winter die Schleimhäute reizen
  • Sonnenlicht und soziale Kontakte meiden
  • Ganz wichtig: Unter allen Umständen nur mit Einkaufswagen den Discounter betreten
Ein Scherz denken Sie? Nein, Harter Ernst.
Wir befinden uns inzwischen im 9. oder 10. Monat eines Lockdowns, der eigentlich nur vierzehn Tage dauern sollte - “Flatten the curve” und so. Natürlich ging es niemals um irgendwelche Krankheitskurven, sondern vor allem um die Zinsstrukturkurve.
Das habe ich bereits Ende August im Artikel: “Der Cash-Staubsauger ist kaputt, daher muß Corona alles aufsaugen” elaboriert. Dem ist nichts zuzufügen.
Wer mir wegen einer einfachen Erkältung, die eine Genesungsrate von 99,6% in der Gesamtbevölkerung hat mit “Gesundheitsbewußtsein” daherkommt, ist schlichtwegs ein Idiot, kann nicht rechnen, eine Paniklisl oder ein Scharlatan. Dann hätte man schon längst den Zucker, das Rauchen und vor allem das U-Bahn-Fahren verbieten sollen, denn gerade letzteres ist wirklich lebensgefährlich, wenn man nur die Statistiken richtig liest. Oder man führt einen Kampf gegen Herpes Simplex, denn das haben etwa 95% der Menschen in Westeuropa, mit steigendem Alter. Man könnte also mit Fug und Recht sagen: 95% der Menschen sterben an Herpes. Easy.
Jedoch kann man aber den - gewollten - absichtlich herbeigeführten Fallout in der Wirtschaft und damit viel mehr Tote durch vorzeitiges Dahinscheiden - Suizid, Selbstaufgabe, Alkoholismus, nicht zum Arzt gehen weil Angst vor den Viren, Kummer - sehen. Und um ein einfaches Indikationsfeld zu zeigen: Inzwischen ist man in München mit einem normalen weißen Hemd vom Aldi für € 11,95 (“Royal Class”, eigentlich übrigens Seidensticker, manchmal Trigema) fast überall overdressed angezogen, ob im Business, privat oder im momentan geschlossenen Restaurant. Und das ist alarmierend. Die Leute verlottern, lassen sich gehen und irgendwann wissen Sie nicht mehr wie sie aufrecht gehen können. Jedoch hat es eine Maskerade ohne Sinn und Zweck, ohne Nutz und Taug. Und an diejenigen die jetzt jaulen sage ich: Zeig mir die Maschenweite von Deiner Maske, mein Sohn, meine Tochter!
Inzwischen wird noch dazu ein Infektionsschutzgesetz in Deutschland durch Bundestag, Bundesrat und Bundespräsidialamt gepeitscht, wo den Leuten die Grundrechte quasi weggenommen werden sollen. Phöse Stimmen reden gemeinerweise von einem “Ermächtigungsgesetz”, sehr wahrscheinlich Grundgesetz-widrig, aber wird sich ein Parlamentsquorum für eine Normenkontrolllage von 25% finden, sich dagegen zu wehren? Kann man sich eigentlich gegen den “Global Reset” überhaupt wehren?
Diejenigen, die das zu verantworten haben, werden sich verantworten dürfen, früher oder später. Eigentlich müßten diese “Verantwortungsträger” diesen Tag fürchten, wenn sie sich ihrer Sache nicht ganz sicher wären. Meine Hypothese ist daher: Kaum jemand macht so etwas, wenn er nicht einen Hintergedanken, einen Backup-Plan hat. Was also ist der Backup-Plan dieser Herrschaften, fragt sich der international zertifzierte Verschwörungspraktiker? Wollen sie sich in die chinesischen Geisterstädte absetzen, so wie einstmals ihre Großeltern nach Südamerika? Oder ist diese Hypothese zu weitgehend?
Ein Bekannter von mir - er war mal in einer großen Organisation vermeintlich wichtig, lang ist’s her - schrieb gestern öffentlich: “Du wärst in China schon lange im Gefängnis mit Deiner Einstellung.” - Möglich. Eine Warnung, eine Drohung? Oder Panik wegen der Wahrheit? Manche sehen ja China als Musterländle an: Keine Meinung, kein Widerspruch, alle im Gleichschritt marsch marsch Richtung Kommunismus. Vielleicht also auch bald hier? Meinungsverbrechen?
Jedoch: Es besteht inzwischen Hoffnung. Und Hoffnung besteht insbesondere weil es Heilmittel - Hydroxicholorquin, Regeneron etc. sowie Impfstoffe gibt, von diversen Herstellern. Wodurch die Maskerade bald hinfällig wird. Was natürlich einigen nicht paßt. Die werden dann nach ewiger Solidarität rufen.
Weitere Themen in dieser Revue sind neben dieses hochstilisierten Schnupfens die US-Wahlen 2020 und was ich davon halte, zwei Buchtipps sowie viele weitere adjunkte Themen.
Und wenn Sie sich nun am Wort “adjunkt” stoßen: Lernen Sie wieder Latein. Zeit haben Sie ja eh, die Restaurants sind zu, die Puffs auch, die Sportstudios, die Kosmetiksalons - weswegen genau? Wegen welcher genauen Evidenz? Show me! Ist es die Zinsstrukturkurve, ist es eine Agenda oder ist es ein bewiesener Kausalzusammenhang, weswegen ein Land kaputt gemacht wird? Just let me know.

Business, IT und Politik
Likely Election Fraud in the 2020 US Elections:
Übersicht zu den wahrscheinlichen Wahlfälschungen und wie man sie findet.
Übersicht zu den wahrscheinlichen Wahlfälschungen und wie man sie findet.
Gedanken zur Wahl in den USA 2020 – vonGammCom Global Cybertrue Capital Services
vonGammCom Global Revue 39b: Die Tür schließen & die Räuber fangen
Die Digitalisierung verändert auch die materielle Welt
Hannah Arendt im Gespräch mit Günter Gaus
Undercover bei Kim Jong Un – ein Dokumentarfilm exponiert Nordkoreas illegalen Waffenhandel
Agenda 2030 - die 17 Ziele
vonGammCom Global Revue Nr. 38 - 30 Jahre Deutsche Einheit
Ares: Kein Fall für Carl Brun (Deutsch) Taschenbuch – 20. Oktober 2020
Watch In Full: Trump versus Biden in the first US Presidential election debate
Second 2020 Presidential Debate between Donald Trump and Joe Biden
The Decline of IBM
Mel Gibson Warned Us About China Years Ago But Did We Listen?.... No
Mystery as Cryptic Tweet FIVE MONTHS AGO Predicted Exact Day of COVID-19 Second Wave – True Pundit
“Kampf der Kulturen“ im Kaukasus Huntington Prognose bewahrheiten sich auf dramatische Weise
Hitler stand links
Anderweltonline.com: „Plandemie“? – Gab es „COVID-19 Test Kits“ schon 2017?
90% of all positive COVID-90-Tests should be negative, according to the New York Times!
Kopfschütteln über Tesla’s Börsenwert – Omnisophie
Mögliche Erklärungen | Telepolis
(PDF) HCG Found in WHO Tetanus Vaccine in Kenya Raises Concern in the Developing World
Bigger Data
Woher, bitteschön, kommen die 200 Mio. Umsatz von SumUp?
The tyranny of context-free numbers - Daily Friend
Novo - Globalismus: eine Welt in Ketten (Teil 3/3)
Warum sinken die Neuansteckungszahlen in Schweden?
Cybertrue Security
FBI worried that Ring doorbells are spying on police - BBC News
Algorithmenethik - Automatisiert und intransparent: Verhaltensvorhersagen in der Schweiz - Algorithmenethik
Executive Resources
I quit Linkedin. Here's why... – Bill Bennett
Why You Should Delete Your LinkedIn Account
Steuern sind Raub
Neue Reichtumsstudie: Die Deutschen wissen nicht, wie Reichwerden geht
Kultur

Der letzte Schwan: Band 1. 1899-1933
Lambo statt Tofu-Suppe: Was die "Generation Z" wirklich will
Official Kaiservilla Homepage
Diese 15 deutschen Museen musst du mindestens einmal im Leben besucht haben
Kulturmarxismus und seine Folgen
Fleet of Moving Trucks Seen in Manhattan’s Upper West Side: ‘Mass Evacuation in Full Effect’
Darum sind "vorzeitige Todesfälle" durch schlechte Luft Unsinn - quarks.de
It is Never Disrespectful to Assert Your Rights
8 Gründe, warum du ein Linker werden solltest
The Brothers Grim: Bill and Mike’s Pandemic Panopticon – Wrench in the Gears
Causal effect of intergroup contact on exclusionary attitudes | PNAS
Darum sind "vorzeitige Todesfälle" durch schlechte Luft Unsinn - quarks.de
Covid-19: le professeur Didier Raoult visé par une plainte à l’Ordre des médecins
Essen & Trinken
Urteil zu Corona-Schließung: Wirt erhält 1 Million Euro - München - SZ.de
Grandes Dames
Und vor allem: Wer ist Frank Jordan? (Ferngespräch 10 mit Monika Hausammann)
Nancy Sinatra - You Only Live Twice (HQ)
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Dr. Christoph v. Gamm

Capitalism, Executive Services, Outsourcing, Strategy, People, Politics, Business - vonGammCom Global Cybertrue Capital Services, http://von-gamm.com

Wenn Du keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchtest, kannst Du den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Bruckmannstr. 15, 80638 München, Deutschland